Refugee-Support-Project des AStA der HSD

Wir sind das Refugee-Support-Project des AStA der HSD und möchten uns hiermit vorstellen…
* Wir sind Studierende an der HSD Hochschule Düsseldorf und unser Ziel ist
es Netzwerk- und Supportstrukturen zwischen Studierenden und
Geflüchteten zu schaffen, bzw. zu verbessern.
* Außerdem möchten wir dazu beitragen, dass die Hochschule Düsseldorf
und ihre Möglichkeiten für Geflüchtete leichter erreichbar ist.
Wir stehen noch ganz am Anfang, in den Startlöchern sozusagen; finden
und orientieren uns… Unsere Arbeit wird von Ideen der Solidarität und
dem Vorhaben eine gerechtere Welt (für alle) zu schaffen geprägt sein,
das wissen wir schon…
Was wollen wir denn erreichen und aufbauen?
Wir möchten ein solidarisches Netzwerk von Studierenden und Geflüchteten
schaffen, in welchem Ressourcen geteilt werden, sich Menschen
kennenlernen können, um sich gegenseitig zu unterstützen.
Welche Ressourcen denn?
… zum Beispiel: Freizeit- und Kulturprojekte unterstützen und
zugänglich machen, Arzt- und Behördenunterstützung, Tandem
Partnerschaften an der HSD oder um Sprachen zu lernen, Kinderbetreuung
oder aber auch mal Öffentlichkeitsarbeit und Protest, wenn Menschen von
Abschiebungen bedroht sind und dagegen protestieren (wie derzeit u.a.
viele afghanische Freund*innen #keinsicheresland oder Nedaje Afghan نداى افغان – Afghanischer Aufschrei – Afghan Outcry
Wir möchten die Bereitschaft Studierender stärken, Geflüchtete bei ihren
Kämpfen für ein normales Leben in Deutschland, gegen Abschiebungen und menschenunwürdige Unterbringungen zu unterstützen. In diesem Bereich sind wir bereits aktiv und auch schon gut vernetzt.
Wir wollen, dass Menschen Kontakte knüpfen, zu Freunden werden und
voneinander lernen können und das gerne mit deiner Unterstützung!;)
***
Wenn du dich an diesem Netzwerk beteiligen möchtest, du für
Supportanfragen erreichbar sein willst, wenn du eigene Vorschläge hast
aber auch, wenn du selbst etwas brauchst, dann melde dich gern per Mail
oder Facebook bei uns oder komm in unserer Sprechstunde Montags an der HSD vorbei.
Außerdem wollen wir unser Netzwerk in einem Mailverteiler und innerhalb
einer Facebookgruppe organisieren:
https://www.facebook.com/groups/refugeesupportHSD/
Wir freuen uns dich kennenzulernen!;)
Viele Grüße,
Leonie und Christian

Das könnte Dich auch interessieren …