Workshop “Politischen Interventionen im öffentlichen Raum – mit Adbusting”

11 bis 18 Uhr | 11.06.2017 | Cafe Freiraum | Hochschule Düsseldorf | Münsterstraße 156
Kunst kann nachdenklich machen, berühren, aufrütteln, irritieren – und auch ganz klar Stellung beziehen.

Anmeldungen inkl. Rückrufnummer per Mail an politischebildung[ät]asta-fh-duesseldorf.de
Die Anmeldung ist kostenlos.

Am Vormittag beschäftigen wir uns mit der Frage, wie zeitgenössische Künstler*innen und Aktivist*innen die Stadt als Projektionsfläche für ihre Botschaften begreifen. Welche Formen der Intervention gibt es? Handelt es sich dabei um Street-Art, Graffiti, Vandalismus oder Kunst?

Am Nachmittag wird es mit dem Adbusting Workshop ganz praktisch: Adbusting ist eine Spielart der Street-Art, die mit kreativen Mitteln Werbung entlarvt. Dabei wird bestehende Werbung mit kleinen, aber feinen Veränderungen eine neue Bedeutung verliehen oder sogar komplett umgekehrt. Den Werbeplakaten rücken wir mit Scheren, Farben, Kleber und viel Kreativität auf die Pelle.

Bitte meldet Euch bei Interesse verbindlich an, damit wir ordentlich planen können. Ihr solltet dann auch den ganzen Tag dabei sein.

Anmeldungen inkl. Rückrufnummer bitte an politischebildung[ät]fh-duesseldorf.de

Das könnte Dich auch interessieren …