Art for Social Change – Kunst schafft soziale Veränderung

For english version please check out the flyer attached. The workshop will be held in english with german translation. Don’t hesitate to write us for further informations. 

Roger Williams Mpaata ist ein ugandischer Theateraktivist, Künstler und Creative Director und Co-Founder der Social Enterprise FourSum Uganda. Der Autodidakt ist bekannt als Otako und hat sich der Methode des Community Theaters verschrieben, die er seit 9 Jahren in Gemeinschaften in Uganda einbringt.

Seit 2016 unterstützt er die Kampagne #EndChildTrafficking. Ziel ist es, Aufmerksamkeit für das Thema in der Zivilgesellschaft herzustellen. Ausgerüstet mit seinem kreativen Werkzeugkoffer motiviert er Kinder und Jugendliche, selbst aktiv zu werden und in den eigenen Gemeinschaften sensibel mit dem Thema Kinderhandel und Kinderarbeit umzugehen.

Außerdem kollaboriert er mit anderen Künstler_innen und Organisationen zu den Themen Sexualität, Umweltschutz, sexuellen Übergriffen und Soziale Gerechtigkeit.

Am 20.01.19 wird Otako einen spannenden Workshop in der Hochschule Düsseldorf geben. Außerdem wird er am 21.01.19 einen Vortrag halten und Teil des Bürger-Dinners sein.

Der Workshop wird in Englisch stattfinden. Es wird eine Übersetzung geben. 
Kinderbetreuung kann auf Wunsch organisiert werden. 
Wir versuchen den Workshop barrierearm zu gestalten. Bitte weise uns auf für dich relevante 
Barrieren hin. 

Sei dabei und werde selbst aktiv!

Anmeldung unter: kulturreferat@asta-hsd.de
Nähere Informationen unter: http://www.facebook.com/kulturreferatastafhd und www.asta-hsd.de

Workshop (kostenfrei)
Am 20.01.2019 von 12.00 – 16.00 Uhr
Ort: Hochschule Düsseldorf,
Campus Derendorf
Münsterstraße 156
Gebäude 3, Sporthalle

Obacht! Es hat sich ein Fehlerteufel bei diesem Datum eingeschlichen. Das ist das korrekte Datum: 
Vortrag (kostenfrei) 
Am 21.01.2019 von 18.00 – 18.45 Uhr 
Ort: Junges Schauspiel 
Münsterstraße 446 
Studiobühne 

Bürger-Dinner (5 Euro)
Am 21.01.2019 von 19.00 – 22.00 Uhr
Ort: Junges Schauspiel
Münsterstraße 446
Hauptbühne
Das Bürger-Dinner findet im Rahmen von Café Eden statt.

Nachfolgend findet ihr den Flyer zur Veranstaltung:

Das könnte Dich auch interessieren …