Der AStA der HSD ruft auf

Der AStA der HSD unterstützt die antifaschistische Bündnisdemonstration „Kein Platz für rechte Schläger! Gemeinsam auf die Straße gegen Rassismus und Neonazis!“ am 9. Februar 2019 in Düsseldorf-Eller. Die zunehmende Organisierung und Raumnahme der gewaltbereiten und extrem rechten „Bruderschaft Deutschland“ muss gestoppt werden. Patrouillen dieser sich als „Bürgerwehr“ verstehenden Truppe durch den Stadtteil und Angriffe auf Menschen, die nicht in ihr völkisches Weltbild passen, dürfen nicht geduldet werden. Kommt am 9. Februar 2019 alle um 13 Uhr zum Gertrudisplatz in Düsseldorf-Eller und beteiligt euch an der Demonstration! Sorgen wir gemeinsam dafür, dass sich Neonazis, Hools und Rassist*innen zurückziehen, und schützen wir diejenigen, die von ihnen bedroht werden. Wir werden den Rechten keinen einzigen Stadtteil, keine einzige Kneipe und auch sonst keinen öffentlichen Raum überlassen!


[terz – StattZeitung für Düsseldorf, Ausgabe Februar 2019] 

Das könnte Dich auch interessieren …